Inspiration und Transpriation.

Wer ist eigentlich Till Achim Lobenstein? Er wird in dem turbulenten Jahr geboren, in dem die Hunde „Strelka“ und „Belka“ mit dem Sputnik 18-mal die Erde umkurven. 1973: Siegerurkunde bei den Bundesjugendspielen. Ansporn zu mehr Leistung. Bis heute: Kreativer Geist, Hingabe und Wissensdurst – etwa im Studium der Kulturwissenschaften. Vorher, mittendrin und danach: Autor, Texter, Ideenraffineur. Schließlich lernt er das Texterhandwerk bei Klett WBS Stuttgart. Über sechs Jahre textet Lobenstein in einer süddeutschen Full-Service-Agentur. Projektleiter, Creative Director und Herr Text. Zum Beispiel für das weltbeste Dentalmikroskop, Hauseinführungen oder Nahrungsergänzungsmittel und andere schöne Dinge des Lebens. Nach weiterer Expertise in einer PR-Agentur arbeitet er als freier Texter für & mit Agenturen, Marketingfachleuten und Unternehmen.